Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

02.03.2011 - Feuerschein an Stallungen

 
 Einsatzbeginn:  Mittwoch, 02.03.2011-21:25 Uhr
 Einsatzort:  Fuhlen- Rehr
 Einsatzstichwort:  Stallung Feuerschein
 Alarmstufe:  Feuer 1
 Eingesetzte Kräfte:  Fuhlen, Heßlingen
 Einsatzende:  21:45 Uhr

 

Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehren Fuhlen und Heßlingen in die Straße Rehr nach Fuhlen alarmiert. Dort hatte ein Anwohner aus weiterer Entfernung einen Feuerschein wahrgenommen und vermutete das dort eine Stallung brennt. Der zuerst an der Einsatzstelle eintreffende erste stellvertretende Stadtbrandmeister Karsten Redeker konnte jedoch kein Feuer entdecken. Nachdem die Heßlinger Kräfte in Bereitstellung standen, wurde durch die Ortswehr Fuhlen sowie Stadtbrandmeister Jürgen Hilpert und Karsten Redeker nochmals die Umgebung abgesucht. Nach Rücksprache mit dem Anrufer konnte dann ein abgelegener Garten in betracht gezogen werden. Nach der Kontrolle dieses Gartens wurde der Auslöser des Feuerscheins gefunden. In dem Garten wurden Holzreste verbrannt. Das Feuer wurde allerdings vor eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Nach Kontrolle des Brandherdes verließen alle Kräfte die Einsatzstelle und rückten wieder ein. 

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf