Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

09.06.2011 - brennen gelbe Säcke

Zwei Einsätze fast Zeitgleich für die FF Bad Pyrmont

Um 5 Minuten vor Mitternacht wurde die FF Bad Pyrmont in die Kirchstraße zu einem Brandeinsatz alarmiert. Dort brannten vor einem Mehrfamilienhaus abgestellte gelbe Säcke. Die Flammen und die Hitzeentwicklung waren so groß, dass das Feuer eine Straßenlaterne derart beschädigte, dass  es in der Kirchstraße zu einem Stromausfall kam. Die Einsatzkräfte hatten den Brand mit der Schnellangriffsleitung vom LF 16/12 schnell abgelöscht, so konnte kein weiterer Schaden entstehen. Um den Stromausfall kümmerte sich ein Mitarbeiter der Stadtwerke.

 

Zwei Minuten nach dem ersten Alarm gab es noch einen Alarm für die Drehleiter. In einem Lügder Ortsteil sollte der Dachstuhl eine Wohngebäudes brennen. Bevor die Drehleiter abgerückt war, kam von der Leitstelle die Meldung das die Leiter dort nicht erforderlich sei. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen.