Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

28.01.2011 - PKW-Brand

Zu einem PKW-Brand wurden heute die Kräfte der FF Holzhausen in die Erdfällenstraße Ecke Auf der Schanze gerufen. Als die ersten Einsatzkräfte mit dem LF 10/6 an der Einsatzstelle ankamen, brannte der neuwertige 5er BMW im Bereich Koffer- und Personenraum in voller Ausdehnung. Der mit Atemschutz ausgerüstete Angriffstrupp des LF setzte sofort die Schnellangriffseinrichtung zur Brandbekämpfung ein. Die Wasserversorgung aus einem nahen Hydranten scheiterte weil dieser defekt war. Nachdem das TLF an der Einsatzstelle angekommen war, unterstützte die Besatzung ebenfalls mit der Schnellangriffseinrichtung die Brandbekämpfung. Schon nach kurzer Zeit konnte Feuer aus gemeldet werden. Die Insassen des PKW konnten sich unverletzt aus dem Fahrzeug retten. An dem Fahrzeug dürfte nach ersten Einschätzungen der Polizei Totalschaden entstanden sein. Warum das Fahrzeug in Brand geraten ist, muß ein Sachverständiger klären. Durch das gefrierende Löschwasser kam auch der Bauhof zum Einsatz der mit einem Streuwagen die Straße abstreute. Nachdem ein Abschleppwagen den Pkw abtransportiert hatte, reinigten die Einsatzkräfte noch die Fahrbahn und kehrten im Anschluss zum Standort zurück.Vor Ort war auch das HLF der Schwerpunktfeuerwehr, welches aber nicht zum Einsatz kam. Durch das Einsatzstichwort Feuer 1 wird automatisch die Drehleiter mitalarmiert. Da diese nicht benötigt wurde besetzten die Kameraden das Wasserführende HLF.

 

265724_1_org_BMW_brennt.jpg