Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Schuppenbrand in Fischbeck (08.05.2016)

Einsatzbeginn:

Sonntag, 08. Mai 2016 – 18:47 Uhr

Einsatzort:

Fischbeck – Ringstrasse

Einsatzstichwort:

Brennt Garage am Haus

Alarmstufe:

Feu Garage

Eingesetzte Kräfte:

FF Fischbeck

Einsatzende:

Sonntag, 08. Mai 2016 – 19:30 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf –  Am Sonntagabend den 08.05.2016 kam es gegen 18:47 Uhr zu einem Garagenbrand im Hessisch Oldendorfer Ortsteil Fischbeck. Eine aufmerksame Nachbarin hatte dichte Rauchschwaden aus einer Garage in der Ringstrasse kommen sehen. Die alarmierte Ortsfeuerwehr Fischbeck war schnell zur stelle. Nach der ersten Erkundung konnte festegestellt werden das die Garage nicht an einem Wohnhaus sowie es in der ersten Meldung hieß sich befand sondern freistehend. Die in brand geratenen Garage diente als Schuppen für Gartengeräte. Da das Objekt mit dichten Brandgasen gefüllt war musste von ausgegangen werden das mehrere Trupps unter Atemschutz zum Einsatz kommen werden. Daraufhin entschied sich Einsatzleiter Dirk Kuhfuß den ersten Nachalarm auslösen zu lassen. Die Ortswehren Bensen, Weibeck, Höfingen sowie der Einsatzleitwagen aus Hessisch Oldendorf machten sich auf den Weg nach Fischbeck. Da sich die Lage aber nach Öffnen eines Fensters und des Garagentors zunehmend entspannte, da der Rauch sehr schnell abzog und nur eine kleine Fläche des Flachdaches brannte konnten die Nachalarmierten Kräfte die Anfahrt abbrechen. Es wurden Schweißbahnen aufgenommen und die darunter befindliche Holzkostrktion abgelöscht. Nach wenigen Minuten war das Feuer unter Kontrolle und gegen 19:15 Uhr konnte Feuer aus gemeldet werden. Gegen 19:30 verließen alle Kräfte die Einsatzstelle.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]