Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Schornsteinbrand in Lachem (21.03.2015)

Einsatzbeginn:

Samstag, 21. März 2015 – 18:54 Uhr

Einsatzort:

Lachem – Lachemer Dorfstrasse

Einsatzstichwort:

Schornsteinbrand

Alarmstufe:

Feu Schornstein

Eingesetzte Kräfte:

FF Lachem, FF Heßlingen

Einsatzende:

20:15 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf –  Am Samstag den 21 März 2015 wurden die Feuerwehren Lachem und Heßlingen um 18:54 Uhr zu einem Schornsteinbrand in die Lachemer Dorfstrasse nach Lachem gerufen. Nachbarn haben einen großen Feuerball am Ausgang des Schlotes beobachtet. Durch die Feuchtigkeit die auf der Dachhaut lag und die extreme Hitze des Schlotes qualmte das ganze Dach. Nachbarn alarmierten dann die Feuerwehr. Als die Ortswehr Lachem als erstes den Einsatzort erreichten wurden umgehend ein Löschangriff aufgebaut und zeitgleich der Kamin von Brandlast befreit. Es wurde die komplette Feuerstelle lehr gemacht und ausgefegt. Somit war die erste Gefahr gebannt. Als dann der Schornsteinfeger eintraf wurde der Schlot gereinigt und die Glut ausgefegt. Die Glut wurde dann außerhalb des Gebäudes abgelöscht. Nach rund zwei Stunden verließen alle Kräfte die Einsatzstelle.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze
 

[alle Fotogalerie anzeigen]