Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Brennt Gitterbox auf LKW bei Grohnde (09.10.2013)

Uwe Bosselmann, GemPW - Recht schnell löschten die Wehren Grohnde und Hehlen einen Brand in einer Gitterbox. Die Box war neben Gerüstteilen auf einem Mindener LKW verladen, dar auf der B 83 von Hehlen in Richtung Grohnde unterwegs war. Wie Einsatzleiter Kay Leinemann mitteilte, hatte sich Pappe in der Gitterbox vermutlich durch eine Zigarette entzündet, die aus dem fahrenden LKW geworfen wurde. Autofahrer hatten den Brand bemerkt. Größerer Schaden entstand nicht. Bedingt durch den Einsatzort B 83, wurden die Wehren aus beiden Landkreisen alarmiert.

 

Welsede. Lediglich das Abstreuen der Unfallstelle blieb den Wehren Amelgatzen und Welsede nach einem Unfall auf der Emmerbrücke. Eine Autofahrerin aus Emmerthal war auf der L 431 in Richtung Bad Pyrmont unterwegs, als sie in einer scharfen Linkskurve der Brücke nach links quer über die Fahrbahn rutschte, den hohen Bordstein berührte und anschließend wieder zurück in das Brückengeländer prallte. Verletzt wurde niemand. Als Unfallursache nimmt die Polizei einen geplatzen Reifen an. Mit Bindemittel streuten die Kameraden die Unfallstelle ab.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze
 

[alle Fotogalerie anzeigen]