Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Biogasanlage Rauchentwicklung (07.07.2013)

Einsatzbeginn:

Sonntag, 07. Juli 2013 – 14:05 Uhr

Einsatzort:

Hemeringen – Strecke Hemeringen Kreisel L 434

Einsatzstichwort:

Containerbrand

Alarmstufe:

Feuer 2

Eingesetzte Kräfte:

1/80

FF Hemeringen, Heßlingen, Lachem, Friedrichshagen,   Fuhlen,  ELW Hessisch Oldendorf, ASÜ   Fischbeck, GW/AS Landkreis

Einsatzende:

15:40 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf - Am Sonntag den 7 Juli 2013 wurden die Feuerwehren Hemeringen und Heßlingen zu einem Containerbrand an den Verkehrskreisel Hemeringen gerufen. Als die ersten Kräfte unter Führung des stv. Stadtbrandmeister Karsten Redeker eintrafen, stellten sie fest das ein Blockheizkraftwerk der dortigen Biogasanlage brannte. Um genügend Atemschutzgeräteträger für einen Innenangriff vor Ort zu haben wurde umgehend auf Feuer  zwei erhöht. Zusätzlich machte sich der Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz aus Kirchohsen auf den Weg um ein EX-Meter sowie die Wärmebildkamera vor Ort zu haben. Die zwei Container in dem das BAKW verbaut war, wurden nacheinander geöffnet. Im zweiten Container brannte das Dämmaterial eines Motors. Die Dämmung wurde entfernt und abgelöscht. Es bestand zu keiner Zeit Explosionsgefahr, da die Gaszufuhr automatisch gestoppt wurde und ein anderes BAKW ansprang. Nach zwei Stunden verließen alle Kräfte die Einsatzstelle.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]