Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Explodierte Batterie der USV im Klinikum (16.05.2013)

Pressemitteilung des SANA-Klinikum Hameln - Eine defekte Batterie hat am heutigen Donnerstag einen Einsatz der Feuerwehr am Sana Klinikum Hameln ausgelöst. Die schadhafte Batterie in der unterbrechungsfreien Notstromversorgung im Untergeschoss des Technikbereichs des Klinikums war im Zuge einer regelmäßigen Wartung der Batterieanlage durch eine Fachfirma zerborsten und verschmort. Dabei trat auch eine geringe Menge Säure aus.
Vorsorglich wurde darum die Feuerwehr gerufen, um die Batterie aus dem Gebäude zu entfernen und die Säure zu binden. Weder für Patienten noch Personal des Klinikums bestand eine Gefährdung. Die mit der Wartung befassten Techniker wurden von den Ärzten wegen leichter Beschwerden ambulant betreut.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]