Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

11.12.2010 - Hochwasser in Hemeringen

Einsatzbeginn:  Samstag, 11.12.2010-12:39 Uhr
 Einsatzort:  Hemeringen-Heinegras
 Einsatzstichwort:  Hochwasserschaden
 Alarmstufe:  THILFE2Einsatz
 Eingesetzte Kräfte:  Hemeringen, Fuhlen, Friedrichshagen, Lachem, Hessisch Oldendorf, Heßlingen
 Einsatzende:  16:40 Uhr

 

Am Samstag wurde die Feuerwehr Hemeringen zur Sicherung eines Hauses durch eintretendes Schmelzwasser in die Strasse Heinegras gerufen. Die besorgte Hauseigentümerin verständigte um 12:39 Uhr die Leitstelle das Wasser drohte in ihr Haus zu laufen. Umgehend wurde die Feuerwehr Hemeringen dort hin entsandt. Als die Feuerwehr Hemeringen unter der Einsatzleitung des Ortsbrandmeister Hemeringen eintraf, stand unmittelbar bevor, dass das Wasser in das Wohneigentum läuft. Umgehend wurde Verstärkung durch die Feuerwehr Fuhlen mit Sandsäcken angefordert. Als Stadtbrandmeister Hans Jürgen Hoffmann und sein stv. Jürgen Hilpert die Einsatzstelle erreichten und diese Gesichtet haben, wurde nochmals nachalarmiert. Es wurde die größte Alarmschleife für Technische Hilfeleistung ausgelöst. Somit machten sich die Feuerwehren Heßlingen, Friedrichshagen, Lachem und Hessisch Oldendorf auf den Weg nach Hemeringen. Es wurden alle verfügbaren Pumpen in Stellung gebracht und Wasser abgepumpt. Des Weiteren wurden Sandsäcke der Feuerwehr Hessisch Oldendorf und des Bauhofes in Stellung gebracht. Mit vereinten Kräften konnte rechtzeitig verhindert werden, das Wasser ins Haus gelang. Der Bauhof und eine Fachfirma aus Hemeringen wurden dann beauftrag mit schwerem Gerät Entlastungsgräben zu baggern, welches anschließend zum Erfolg führte. Die Gefahr durch eintrendes Wasser in das Haus konnte verhindert werden. Um 16:40 Uhr verließen die letzten Einsatzkräfte die Einsatzstelle und rückten wieder ein. Ein großes Lob bekamen die Hemeringer Einwohner die, die rund 59 Einsatzkräfte mit Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen versorgten.
11.12.2010  - Hochwasser in Hemeringen
11.12.2010  - Hochwasser in Hemeringen
11.12.2010  - Hochwasser in Hemeringen
11.12.2010  - Hochwasser in Hemeringen
11.12.2010  - Hochwasser in Hemeringen
   
Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf