Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

23.10.2011 - Wohnungsbrand

 

Einsatzbeginn: Sonntag, 23.10.2011 - 07:11 Uhr
Einsatzort: Fischbeck- Sommerweg
Einsatzstichwort: Feuer im Gebäude
Alarmstufe: Feuer
Eingesetzte Kräfte: Fischbeck, Hessisch Oldendorf, Weibeck, Bensen, Höfingen
Einsatzende: 10:05 Uhr

-

 

 Am frühen Sonntagmorgen wurden die Feuerwehren Fischbeck und Hessisch Oldendorf zu einem Feuer im Gebäude in den Sommerweg nach Fischbeck alarmiert. Als die ersten Kräfte eintrafen hatte sich die Bewohnerin des Einfamielienhaus schon in Sicherheit gebracht. Es wurde eine starke Rauentwicklung aus dem Keller erkundet. Ein Atemschutztrupp wurde zur Erkundung und Brandbekämpfung in den Keller entsandt. Zeitgleich ließ Stadtbrandmeister Jürgen Hilpert auf Feuer 2 erhöhen um genug Atemschutzgeräteträger vor Ort zu haben. Das heißt die Ortswehren Weibeck, Bensen und Höfingen machten sich ebenfalls auf den Weg nach Fischbeck. Der erste Atemschutztrupp konnte eine brennende Stromverteilung vorfinden. Diese wurde mit mehreren Wasserstößen abgelöscht. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde eine Querlüftung des Hauses vorgenommen um die giftigen Brandgase aus dem Haus zu bekommen. Zurzeit ist das Haus auf Grund der Verrußungen unbewohnbar. Die Bewohnerin des Hauses wurde vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird laut Polizei auf 25000 Euro geschätzt. Gegen 10:00 Uhr verließen alle Kräfte die Einsatzstelle. 

 

-

23.10.2011-1- 

-

23.10.2011-2- 

-

23.10.2011-6- 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf