Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

18.03.2011 - Dieselspur beseitigen

Dieselspur im Stadgebiet fordert die Feuerwehren Bad Pyrmont und Holzhausen

Gegen 18:00 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Pyrmont zu einer Dieselspurbeseitigung zum Bahnhof in Bad Pyrmont alarmiert. Ein Busfahrer hatte die Feuerwehr angefordert nachdem er festgestellt hatte, dass sein Fahrzeug Dieselkraftstoff verlor und dieser sich auf der Straße verteilt hatte. Die Einsatzkräfte begannen mit Ölbindemittel die Dieselspur abzustreuen. Einsatzleiter Michael Kuhn (FF Bad Pyrmont) erkundete den weiteren Verlauf der Dieselspur, die über den Marktplatz, Südstraße, Schillerstraße, Hagener Straße bis hinauf zum Hagener Berg ging. Auf Grund der Länge ließ der Einsatzleiter daraufhin die Feuerwehr Holzhausen zur Unterstützung nachalarmieren. Gleichzeitig wurde der Bereitschaftsdienst des Bauhofes versändigt. Dieser sollte mit der Kehrmaschine das Ölbindemittel wieder aufnehmen. 2 Stunden und eine große Anzahl an Säcken mit Bindemittel war erforderlich bis die Dieselspur beseitigt war. Zum Abschluß wurden noch Warnschilder aufgestellt.