Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

12.07.2010 - Böschungsbrand auf der Landstrasse 434

Einsatzbeginn: Montag,12.07.2010- 15:30Uhr
Einsatzort: Strecke Hessisch Oldendorf Fuhlen L434
Einsatzstichwort: Böschungsbrand
Einsatzart: Feuer
Alarmstufe: Feu 1
Eingesetzte Kräfte:

 Hessisch Oldendorf

Lagemeldung der ersten Kräfte: brennen ca. 5 Meter Böschung
Lagemeldung des Einsatzleiters: Kräfte reichen aus

 

Am Montagnachmittag kam es auf der L 434 Höhe Weserbrücke aus unklarer Ursache zu einem Böschungsbrand. Die schnell alarmierte Feuerwehr Hessisch Oldendorf konnte schlimmeres verhindern. Zu dem Zeitpunkt wo die Böschung brannte zog laut dem 1.stellvertretenen Stadtbrandmeister Jürgen Hilpert Wind auf und fachte das Feuer an. Das schnell an der Einsatzstelle eintreffende Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Hessisch Oldendorf hatte den Brand zügig unter Kontrolle, so das keine weiteren Kräfte mehr benötigt wurden. Nach ca. 20 Minuten verließen alle Kräfte die Einsatstelle und rückten wieder ein.

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf