Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

30.12.2010 - Eis- und Baumbeseitigung

Einsatz für die Feuerwehr Neersen, Bäume drohten umzustürzen

Am Donnerstag den 30.12.2010 bat ein besorgter Hauseigentümer die Feuerwehr Neersen um Unterstützung. Zwei riesige ca.17 Meter hohe Tannen auf dem Nachbargrundstück neigten sich aufgrund von hoher Schnee- und Eislast in Richtung seines Hauses und der Hauptstraße in Neersen. Der Eigentümer der Tannen konnte nur über Umwege erreicht werden. Neben der Ortsfeuerwehr Neersen war auch die Drehleiter der Schwerpunktfeuerwehr Bad Pyrmont alarmiert worden. Der Einsatzleiter und der Stellvertretende Stadtbrandmeister erkundeten gemeinsam die Lage und kamen zu dem Entschluß, kein Risiko einzugehen und die Bäume nicht zu fällen. Der Ortsbrandmeister und das Ordnungsamt nahmen die Bäume unter Beobachtung um im Falle einer Verschärfung der Situation, doch noch eingreifen zu können. Am Neujahrstag gab es durch das einsetzende Tauwetter dann Entwarnung, da die Schnee- und Eislasten von den Zweigen heruntergerutscht waren.