Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

09.05.2007 - Dachstuhlbrand in einer Gaststätte

Das wichtigste in Kürze:
 

 Einsatzbeginn Mittwoch, 09. Mai 2007  -  16:00 Uhr
 Einsatzort Salzhemmendorf, Hauptstraße - Gaststätte "Ratskeller"
 Einsatzkräfte FF Salzhemmendorf, Lauenstein, Hemmendorf, Oldendorf, Wallensen (TLF), Coppenbrügge (TLF), Gronau (LK Hi) mit DLK und LF, Bad Münder (DLK), GW-AS, LKW und SEG Marienau mit insgesamt 134 Kameraden
 Einsatzstichwort Feuer im Ratskeller
 Lagemeldung der ersten Kräfte Dachstuhl brennt in voller Ausdehnung, nachalarmieren!
 Lagemeldung des Einsatzleiters -
 Verletzte Personen keine
 Sachschaden (laut Polizei) bisher nicht ermittelt
 Einsatzende läuft noch (Stand: 21:00 Uhr)
 Sonstiges  

 

Am Mittwoch, 09.05.2007 um 16:07 Uhr wurde die FF Salzhemmendorf zu einem Feuer in der Gaststätte "Ratskeller" gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein zweieinhalbgeschossiges Gebäude, dass zu einem Saal ausgebaut wurde in voller Ausdehnung. Einsatzleiter Erwin Hennemann ließ sofort weitere Kräfte nachalarmieren, um ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude zu verhindern.

 

Nach Ermittlungen der Polizei waren tagsüber Dachdeckerarbeiten am vorderen Gebäudeteil vorgenommen worden, bei denen u.a. auch Schweißbahnen verarbeitet wurden. Ob dies zum Brandausbruch führte, ist derzeit unklar. Fest steht, dass in dem unmittelbar an die Gaststätte grenzenden Saal eine Tanzgruppe übte, als das Feuer ausbrach. Diese konnte sich jedoch zusammen mit dem Betreiber der Gaststätte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem brennenden Gebäude retten.

 

Während der Löscharbeiten stürzte das Dach des Saalgebäudes ein. Übrig blieben die beiden gemauerten Giebelwände, die ebenfalls einzustürzen drohten. Um an die letzten Glutnester heranzukommen ohne die Einsatzkräfte zu gefährden, entschied die Einsatzleitung, die beiden Giebelwände einzureißen. Mit Hilfe der Seilwinde vom Rüstwagen und einer geschickt angebrachten Umlenkrolle gelang dies.

 

Zur Zeit (21:00 Uhr) dauert der Einsatz noch an.