Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

23.06.2007 - Garagenbrand in Lauenstein

Das wichtigste in Kürze:


 

 Einsatzbeginn Samstag, 23. Juni 2007  -  12:49 Uhr
 Einsatzort Lauenstein, In der Stockbreite
 Einsatzkräfte FF Lauenstein in Stärke 1/15
 Einsatzstichwort Garagenbrand
 Lagemeldung der ersten Kräfte  
 Lagemeldung des Einsatzleiters  
 Verletzte Personen keine
 Sachschaden (laut Polizei)  ca. 50,00
 Einsatzende  13.20 Uhr
 Sonstiges  

 

Die Feuerwehr Lauenstein wurde am 23.06.2007 um 12.49 Uhr zu einem Feueralarm in die Stockbreite gerufen. Gemeldet wurde ein Garagenbrand. Am Einsatzort bot sich den zuerst eintreffenden Kräften eine starke Verqualmung aus einem Garagenbau; ein Feuerschein war jedoch nicht zu erkennen. Ein Trupp ging unter Atemschutz mit einem Schnellangriffschlauch zur Erkundung und Brandbekämpfung vor. Schnell konnte der Brandherd lokalisiert werden: Die Garage ist mit einer eigenen Toilette ausgestattet. Auf dem Spülkasten der Toilette wurde ein brennendes Teelicht aufgestellt. Dieses hat vermutlich den Spülkasten in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch den Trupp schnell gelöscht werden, sodass ausser dem verschmorten Spülkasten kein weiterer Schaden entstand.

Nachdem der Bau gelüftet war, konnte das Objekt wieder an den Eigentümer übergeben werden und die Feuerwehr einrücken.

 

 Garagenbrand in Lauenstein  Garagenbrand in Lauenstein
Belüftung Die Brandstelle

 

Text und Fotos: Thomas Hölscher, stv. GemPW Salzhemmendorf