Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

28.08.2007 - PKW-Entstehungsbrand in Oldendorf

Das wichtigste in Kürze:

 

 Einsatzbeginn Dienstag, 28. August 2007  -  18:38 Uhr
 Einsatzort Salzh´dorf - Oldendorf, Auf der Hube 1 - Parkplatz NP-Markt
 Einsatzkräfte FF Oldendorf in Stärke 1/17, Polizeistreife aus Bad Münder
 Einsatzstichwort Brennt PKW, Feuer 1
 Lagemeldung der ersten Kräfte Entstehungsbrand im Motorraum PKW, starke Rauchentwicklung, Einsatz Feuerlöscher
 Lagemeldung des Einsatzleiters -
 Verletzte Personen keine
 Sachschaden (laut Polizei) etwa 1000,-- EUR
 Einsatzende 19:00 Uhr
 Sonstiges -

 

Am Dienstagabend um 18:38 Uhr wurde die Stützpunktfeuerwehr Oldendorf zum NP-Markt auf der Hube 1 zu einem Fahrzeugbrand über Funkmelder alarmiert. Bei einem PKW war ein Entstehungsbrand im Motorraum ausgebrochen. Das Feuer im Motorraum des Fahrzeuges wurde durch den Einsatz eines Feuerlöschers sehr schnell bekämpft und es konnte größerer Schaden am Fahrzeug verhindert werden.

Einsatzleiter Dirk Habenicht konnte bereits unmittelbar nach dem Eintreffen seiner Wehr "Feuer aus" melden und die Einsatzkräfte rückten gegen 19:00 Uhr wieder ab.

 PKW-Entstehungsbrand in Oldendorf
Entstehungsbrand im Motorraum 

 

Text und Foto: Michael Lang, GemPW Salzhemmendorf