Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

10.09.2007 - PKW-Brand auf der Tankstelle

Das wichtigste in Kürze:

 

 Einsatzbeginn Montag, 10. September 2007  -  20:40 Uhr
 Einsatzort Bad Münder - Eimbeckhausen AVIA Tankstelle
 Einsatzkräfte FF Eimbeckhausen 1/12
 Einsatzstichwort Brennt PKW auf Tankstelle 
 Lagemeldung der ersten Kräfte -
 Lagemeldung des Einsatzleiters
 Verletzte Personen keine
 Sachschaden (laut Polizei) nicht ermittelt
 Einsatzende 21:00 Uhr
 Sonstiges -

 

Am Montagabend um 20:41 Uhr kam es in Eimbeckhausen zu einem PKW-Brand. Eine 42 jährige Frau aus Mittelrode war mit ihrem Ford Galaxy auf eine Tankstelle an der Hauptstr. gefahren um einzukaufen. Als sie ihren Wagen wieder starten wollte, sprang dieser nicht an und es kam Qualm unter der Motorhaube hervor. Beim Versuch die Motorhaube zu öffnen schlugen der Fahrerin schon Flammen entgegen.

Das Tankstellenpersonal alarmierte sofort die Feuerwehr. Der ebenfalls sofort zum Fahrzeug geeilte Pächter Andreas Schmidt bekämpfte das Feuer schon vor dem Eintreffen der Brandschützer erfolgreich mit einem Pulverlöscher, so dass anschließend nur noch letzte Glutnester im Motorraum abgelöscht werden mussten.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz glücklicherweise niemand, die Feuerwehr Eimbeckhausen war mit 13 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort.

 PKW-Brand auf der Tankstelle  PKW-Brand auf der Tankstelle
Der Motorraum des PKW... ...wird abgelöscht.

Text und Fotos: Marko Klose, StPW Bad Münder