Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bootstaufe Großenwieden 

 

Am Freitag den 05.06.2009 war es soweit. Die Ortsfeuerwehr Großenwieden konnte ihr neues Boot zu Wasser lassen. Nachdem das alte Boot in die Jahre gekommen war und den Einsatzforderungen nicht mehr entsprach, machten sich die Brandschützer auf die Suche nach einem Neuen. Nach langer Suche wurden die Großenwiedener Feuerwehrleute beim DLRG fündig. Auch über den Preis wurde man sich schnell einig. Nachdem das neue Boot nach Großenwieden überführt wurde begannen sofort in den Hallen der Firma Ossenkopp die modernisierungs- Arbeiten. Die ortsansässige Firma stellten ihre Hallen und das komplette Werkzeug zur Verfügung. Das Boot wurde von Grundauf neu aufgebaut. Es bekam ein 45 PS Motor sowie Suchscheinwerfer, Blitzlichter und eine neue Lackierung. Nach Angaben des Ortsbrandmeisters Volker Struck erfüllt das Boot alle Vorraussetzungen für die Wasserrettung. Nicht solange wie die Suche nach dem Boot war die Suche nach einen Namen. Das Boot wurde auf den Namen MIA getauft. Taufpatin und Namensgeberin für das Boot welches mit dem Funkrufnamen Florian Hameln 80/79 fährt war Mia Ossenkopp. Sie ist nicht nur die jüngste Großenwiedenerin sondern auch die erste die in dem neuen Boot gesessen hat. Nach dem die Taufe mit Sekt vollzogen wurde überreichte der stellvertrende Ortsbrandmeister Michael Strohmayer eine Patenamtbescheinigung an Mia Ossenkopp.

 

 

 5.6.2009-1-.jpg

5.6.2009-2-.jpg

5.6.2009-3-.jpg

5.6.2009-4-.jpg

5.6.2009-5-.jpg

5.6.2009-6-.jpg

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf