Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Vaga-Lager der Stadtjugendfeuerwehr

Am ersten Ferienwochenende stand wieder das alljährliche Vaga-Lager der Stadtjugendfeuerwehr auf dem Plan. Als Vagabunden mit Bollerwagen und Gepäck zogen die Jugendliche in diesem Jahr im Stadtgebiet Rinteln umher. Die Stadtfeuerwehr Rinteln stellte drei Feuerwehrhäuser zur Verfügung wo die Jugendlichen übernachten konnten. Am Freitag um 18:00 Uhr wurde sich in Hessisch Oldendorf getroffen um gemeinsam die Unterkünfte in Ahe, Krankenhagen und Volksen zu beziehen. Am Samstag wurde dann mit Sack und Pack wie Vagabunden losgezogen um die Unterkünfte zuwechseln. Somit machten sich die Jugendfeuerwehren die in Ahe übernachteten auf den Weg nach Volksen. Die aus Volksen nach Krankenhagen und die Jugendfeuerwehren aus Krankenhagen auf nach Ahe. Dort angekommen wurden Schlafsäcke und Luftmatratzen ausgepackt und aufgeblasen. Am Sonntag morgen machten sich dann alle auf dem Weg nach Wennenkamp, wo sich alle wieder trafen. Nach einem guten leckeren Essen traten alle wieder die Heimreise an. Stadtbrandmeister Hans Jürgen Hoffmann sowie der stv. Stadtjugendwart Andreas Wienecke dankten den Stadtbrandmeister von Rinteln Friedel Garbe für die guten Unterkünfte und der sehr guten Zusammenarbeit.

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf