Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

31.08.2003 - Brennt PKW an der Grillhütte

Das wichtigste in Kürze:

 

 Einsatzbeginn Sonntag, 31. August 03 um 04:32 Uhr
 Einsatzort Salzhemmendorf, Hirschbergerstraße
 Einsatzkräfte Feuerwehr Salzhemmendorf: 1/14, Polizei Bad Münder
 Einsatzstichwort Feueralarm, Brennt PKW.
 Lagemeldung der ersten Kräfte Brennt PKW, ein C- Rohr im Einsatz.
 Lagemeldung des Einsatzleiters Motorraum PKW im Vollbrand, Keine Person im Fahrzeug.
 Verletzte Personen keine 
 Sachschaden (laut Polizei) Am Fahrzeug entstand Totalschaden, etwa 15 000.- €.
 Einsatzende 31. August um 05:30 Uhr.
 Sonstiges -

 

Am Sonntagmogen um 04:32 Uhr wurde die Stützpunktfeuerwehr Salzhemmendorf zu einem Fahrzeugbrand in der Hirschbergerstraße alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte gegen 04:36 Uhr stand der Motorraum des VW Lupo bereits im Vollbrand. Ein davor parkender VW Golf II wurde durch den Eigentümer aus dem Gefahrenbereich gefahren. An diesem Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben ein Brandschaden an der hinteren Kunststoffstoßstange. Zur Brandursache vermutet die Polizei Brandstiftung, da nach Zeugenangaben unmittelbar zuvor bereits zwei andere Fahrzeuge im Bereich der Grillhütte Salzhemmendorf angezündet wurden. Diese Fahrzeuge konnten jedoch im Entstehungsbrand schnell von den Besuchern einer an der Grillhütte stattfindender Grillparty mittels einer Kiste Mineralwasser abgelöscht werden. Nach Polizeiangaben entstand an diesen Fahrzeugen ein Gesamtschaden von etwa 1500.- €.

 

a.jpg b.jpg
Der Motorraum wird... ...abgelöscht und kontrolliert

 

Text und Fotos: Michael Lang, GemPW Salzhemmendorf