Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wohnungsbrand in Heßlingen (22.07.2015)

Einsatzbeginn:

Mittwoch, 22. Juli 2015 – 19:33 Uhr

Einsatzort:

Heßlingen-  Neustadtweg

Einsatzstichwort:

Wohnungsbrand

Alarmstufe:

Feu Wohnung

Eingesetzte Kräfte:

FF Heßlingen

Einsatzende:

Mittwoch, 22. Juli 2015 – 20:45 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf –  Am Mittwochabend den 22 Juli 2015 wurde um 19:33 Uhr die Feuerwehr Heßlingen zu einem Wohnungsbrand in den Neustadtweg in Heßlingen gerufen. Als die ersten Kräfte eintrafen war das Feuer durch die Anwohner schon gelöscht worden. In der Küche hatte sich heißes Fett entzündet. Als ein Anwohner die brennende Pfanne ins freie bringen wollte, verbrühte er sich so stark das er später mit dem Rettungshubschrauber Christoph 4 in ein Krankenhaus geflogen wurde. Der Anwohner hatte bereits das Feuer mit Sand erstickt. Für die Feuerwehr blieb nur die Aufgabe ein Hubschrauberlandeplatz herzurichten. Somit verlegte die Orstwehr Heßlingen zum Sportplatz in Heßlingen und stellte dort den Brandschutz für den Rettungshubschrauber sicher. Die anderen Anwohner des Hauses wurden vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Es bestand der Verdacht einer Rauchgasvergiftung. 


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]