Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Diesel auf dem Rohdener Bach (21.04.2015)

Einsatzbeginn:

Dienstag, 21. April 2015 – 17:46 Uhr

Einsatzort:

Rohden – Steineiche

Einsatzstichwort:

Diesel auf Gewässer

Alarmstufe:

TH Alarm Gewässer

Eingesetzte Kräfte:

FF Rohden, FF Hessisch Oldendorf

Einsatzende:

19:05 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf –  Am Dienstag, 21.04.2015 wurden um 17:46 Uhr die Feuerwehren Rohden und Hessisch Oldendorf nach Rohden in die Steineiche gerufen. Als Stadtbrandmeister Jürgen Hilpert als erster an der Einsatzstelle eintraf, erkundete er sofort die Lage. Es war ein starker Dieselgeruch wahrnehmbar und ein leichter Ölfilm auf dem Gewässer erkennbar. Es wurde umgehend eine Ölsperre von den Kameraden aus Rohden und Hessisch Oldendorf errichtet, das Ölgemisch abgebunden und abgeschöpft. Nach dem ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde die Einsatzstelle begutachtet hatte und keine weitere Verunreinigung festgestellt werden  konnte, wurde die Ölsperre zurück gebaut. Alle Einsatzkräfte verließen gegen 19:00 Uhr die Einsatzstelle.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]