Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Verkehrsunfall eingeklemmte Person bei Hess. Oldendorf (21.11.2013)

Einsatzbeginn:

Donnerstag, 21. November 2013 – 11:49 Uhr

Einsatzort:

L434 Abfahrt B83 Hessisch Oldendorf

Einsatzstichwort:

VU eingeklemmt

Alarmstufe:

THilfeVUeingek1P

Eingesetzte Kräfte:

FF Hessisch Oldendorf

Einsatzende:

12:45 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf – Am Donnerstagmittag den 21.11.2013 wurde um 11:49 Uhr die Schwerpunktwehr Hessisch Oldendorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Gemeldet wurde das sich ein Verkehrsunfall auf der B83 Strecke Hessisch Oldendorf Richtung Großenwieden ereignet haben sollte. Dies war aber nicht so. Der Unfall ereignete sich auf der L434 Abfahrt Hessisch Oldendorf B83.

Als die ersten Kräfte eintrafen wurden zwei Verletzte Personen vorgefunden. Einer davon war im Fahrzeug eingeklemmt. Die Unfallbeteiligten wurden bereits durch Ersthelfer erstversorgt. Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde dann die Fahrertür des eingeklemmten Unfallopfers aufgespreitzt. Danach konnte die Person schonend gerettet werden. Nachdem die Personen an den Rettungsdienst übergeben waren, wurde die Einsatzstelle noch gereinigt. Um 12:45 Uhr verließen alle Kräfte die Einsatzstelle.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]