Schornsteinbrand in Fischbeck (26.03.2013)

Einsatzbeginn:

Dienstag, 26. März 2013 – 19:08 Uhr

Einsatzort:

Fischbeck – Schmiedestrasse

Einsatstichwort:

Schornsteinbrand

Alarmstufe:

Feuer 1

Eingesetzte Kräfte:

FF Fischbeck

Einsatzende:

20:55 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf - Am Dienstagabend wurde die Stützpunktfeuerwehr Fischbeck zu einem Schornsteinbrand in die Schmiedestrasse gerufen. Im Heizungsraum eines Hauses war das Verbindungsrohr zwischen der Holzbefeuerten Anlage und dem Schornstein am glühen. Das Rohr hatte bei eintreffen der ersten Kräfte um die 300°C. Der Schornstein selber war nur im untersten Bereich leicht erhitzt. Nachdem der Schornsteinfeger an der Einsatzstelle eintraf, wurde der Schlot gefegt, und entleert. Es befanden sich ca. fünf Liter Ruß im Schlot. Die Rußpartikel wurden draußen abgelöscht und die Feuerwehr konnte gegen 21:00 Uhr wieder abrücken.

Für das Haus und technisches Gerät bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Eins├Ątze
 

[alle Fotogalerie anzeigen]