Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Brand der ehemaligen englischen Schule in Hastenbeck (20.02.2013)

Offizielle Pressemitteilung der FF Hameln - Am frühen Abend ist in der ehemaligen englischen Schule im Hamelner Ortsteil Hastenbeck aus bisher ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Teile der Schule stehen im Vollbrand. Die Rauchsäule ist weithin sichtbar. Die Feuerwehr versucht derzeit mit ca. 70 Einsatzkräften angrenzende Gebäudeteile abzuriegeln, um eine Brandausbreitung zu verhindern.

Wegen der starken Rauchentwicklung sind die Anwohner zunächst aufgefordert worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine Rundfunkdurchsage wurde veranlasst. Obwohl in dem leer stehenden Gebäude, lediglich alte Möbel und Sperrmüll gelagert wurden, führte die Feuerwehr Schadstoffmessungen im Nahbereich durch. Hierbei konnten keine Schadstoffe oberhalb der Nachweisgrenze entdeckt werden, so dass für die Bevölkerung keine Gefahr besteht.

Weitere Messungen wurden danach im weiteren Umfeld durchgeführt. Sämtliche Messungen brachten ebenfalls Ergebnisse unterhalb der Nachweisgrenze.

Diese Meldung wird lageangepasst aktualisiert.
20.02.2013, 20:00 Uhr

 

Fotos von Jörg Grabandt - Medienbetreuer der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]