Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Verkehrsunfall Sattelschlepper / Kleinlastwagen in Hachmühlen (05.02.2013)

Dewezet (06.02.2013):

Fahrer wird in Transporter eingeklemmt

Schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich B442 und B217

 

Schwerer Verkehrsunfall in Hachmühlen: Auf  Höhe der Abzweigung Richtung Brullsen fuhr gestern kurz vor 16 Uhr der Fahrer eines Fiat-Kleintransporters auf der Bundesstraße 217 in Hachmühlen auf einen unbeladenen Tieflader auf. Der Fiat wurde auf die Seite geschleudert, der Fahrer dabei verletzt.

Weil der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt wurde setzte die Leitstelle Feuerwehrkräfte aus Hachmühlen und Bad Münder in Bewegung. Sie befreiten den Mann aus dem Fahrzeugwrack, er wurde in eine Klinik eingeliefert. Zeugen berichteten, dass der Fiat in der Ortsdurchfahrt zuvor ein anderes Fahrzeug überholt hatte, dann beim Einscheren offenbar den abbiegenden LKW mit Tieflader übersah und auf das Fahrzeugende prallte. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei gestern noch keine Angaben machen.

 

Fotos: Marko Klose, StPW Bad Münder


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]