Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kreiswettbewerbe 2012 in Bad Pyrmont (30.06.2012)

Kreiswettbewerb 2012

 

Was Italien für Deutschland ist, ist die Jugendfeuerwehr Friedrichsburg für die anderen Jugendfeuerwehren hier im Landkreis.

Es reichte ihnen nicht, nur den Kreiswettbewerb zu gewinnen,nein, sie wollten mehr. Und bekamen es auch, denn sie nahmen gleich noch 2 weitere Pokale mit.

Den für den besten A-Teil und auch den besten B-Teil.

Mit 44 Gruppen, bestehend aus 9 Nachwuchsfeuerwehrmännern und Frauen startete der Kreiswettbewerb in Bad Pyrmont.

Um 08:30 Uhr wurde gestartet, Ziel war es, den A - und B - Teil schnellstmöglich und fehlerfrei zu absolvieren.

Im A - Teil ( Löschangriff ) war in diesem Jahr die Wasserentnahme " offenes Gewässer ", sprich, Teiche, Flüsse oder Seen.

So musste über A-Saugschläuche das Wasser zu den Strahlrohren mittels einer Tragkraftspritze zu den Strahlrohren dargestellt werden.

( Leider ohne Wasser )

Die 3 Trupps mussten, um ihr Ziel zu erreichen verschiedene Hindernisse überwinden.

Eine Leiterwand, eine Hürde und ein Kriechtunnel mussten sie überwinden. Natürlich auch einen dargestellten Wassergraben überspringen, um endlich den Befehl "1.2. oder 3. Rohr Wasser marsch " zu geben.

Zum guten Schluss kam dann noch von dem Gruppenführer der Befehl, "Wassertrupp und Schlauchtrupp, Knoten und Stiche anlegen".

Im B-Teil ( Staffellauf ) musste eine 400 Meter Strecke gelaufen werden.

 

Aber auch hier gab es Aufgaben.So musste ein C-Schlauch aufgerollt werden, ein Brett überlaufen werden, ein Jugendlicher liegt auf einer Trage, wenn er den Staffelstab übergeben bekommt, muss er sich schnell ausrüsten Koppel, Helm und Handschuhe anziehen und weiter laufen.

Ein CM-Strahlrohr muss an einem C-Schlauch angekuppelt werden, und mit einer Leine gesichert werden.

Und der letzte Läufer hat die Aufgabe, einen Leinenbeutel in das Ziel zu werfen und dann schnellstmöglich die Ziellinie überschreiten.

Wenn das alles abgfearbeitet ist, hat man es geschafft.

Auch wenn einige nicht mit dem Schieds-Team zufrieden war, ist der Kreiswettbewerb doch sehr gut gelaufen.

Bevor es zu den Pokalen kam, gab es erst noch einige Grußworte der Gäste, und Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke verlieh dem stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Kuhnert den Dienstgrad " Oberlöschmeister ".

Thomas ( Korken ) Kurbgeweit, Kreisjugendfeuerwehrwart bedankte sich bei dem Wertungsteam und den Stadtfeuerwehren in Bad Pyrmont für ihre geleistete Arbeit und der super Versorgung.

 

Platz Jugendfeuerwehr Gesamtpunkte A - Teil B - Teil
 1 Friedrichsburg 1415,71 991
 2  Barksen  1406 987  420 
 3 Behrensen - Herkensen  1402  982  421 
 4 Dehmke - Multhöpen 1401  978  424 
 5 Grupenhagen  1396  984  413 
 6

Dehmkerbrock - Herkendorf 1

1392 985 408
 7 Dehmke - Multhöpen 2 1388 987 402
 8 Reinerbeck 1380 977 404
 9 Diedersen 1376 978 399
 10 Höfingen 1371 970 402
 11 Reher 1365 982 384
 12 Welsede 1364 949 416
 13 Börry 1363 975 389
 14 Dehmkerbrock - Herkendorf 2 1363 956 408
 15 Barsen - Kleinenberg 1 1354,86 965 391
 16 Groß Berkel 1352 964 389
 17 Egge 1352 945 408
 18 Afferde 1351,86 958 395
 19 Aerzen 1336,86 946 392
 20 Hajen 1325 932 394
 21 Grießem 1324 937 388
 22 Halvestorf - Haverbeck 1322 953 370
 23 Salzhemmendorf 1315 941 375
 24 Langenfeld 1313 921 393
 25 Heßlingen 1308 925 384
 26 Bessingen 1307,43 920 389
 27 Bisperode 1307 942 366
 28 Eichenborn - Neersen 1302 947 356
 29 Bad Pyrmont 1282,86 954 330
 30 Hagen - Löwensen 1273 928 346
 31 Thal 1268 940 329
 32 Tündern 1268 907 362
 33 Coppenbrügge 1262 887 376
 34 Baarsen - Kleinenberg 1251 905 376
 35 Hagenohsen 1236 894 343
 36 Bad Münder 1235 874 363
 37 Hemmendorf 1233 908 326
 38 Ockensen-Wallensen-Tüste 2 1233 894 340
 39 Unsen 1184 832 353
 40 Wehrbergen 1162 866 297
 41 Ockensen-Wallensen-Thüste1 1146 835 312
 42 Holzhausen 974,71 876 0
 43 Hamelspringe 0 0 0
 44 Lauenstein 0 0 0

 

Text und Bilder : Mario Meyer, Fachbereich Öffentlichkeit


Mehr über: Kreisjugendfeuerwehr Hameln-Pyrmont

[alle Fotogalerie anzeigen]