Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Feuer Wohnung in Fischbeck (18.04.2017)

Tobias Ebbighausen, StPW Hess. Oldendorf / Kreisfeuerwehr - Am Dienstag 18.04.2017 wurde die FF Fischbeck gegen 23:56 Uhr in die Straße "Im Speckertal" alarmiert. Ein Anwohner der Straße hatte an einer Doppelhaushälfte Flammen entdeckt.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die Flammen schon an der Fassade und unter den Dachziegeln bis zum Dachfirst ausgebreitet. Da sich die Bewohner der beiden Doppelhaushälften zurzeit im Urlaub befinden, konnten die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Brandbekämpfung fokussiert werden. Trotz des fortgeschrittenen Brandes konnten die Flammen auf die eine Doppelhaushälfte beschränkt werden. Brandrauch und Löschwasser verursachten dennoch einen Schaden, der von der Polizei auf 200.000,- Euro geschätzt wird.

Die Feuerwehren Fischbeck, Hess. Oldendorf, Hameln, Pötzen, Höfingen, Bensen und Haddessen waren mit rund 90 Einsatzkräften vor Ort. Unterstützt wurden sie von weiteren Einsatzkräften der Polizei, des DRK und des THW.

Um 01.18 Uhr konnte "Feuer aus" gemeldet werden.

Die Brandursache ist derzeit unbekannt. Die Polizei hat den Brandort
beschlagnahmt und ermittelt derzeit die Brandursache.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]