Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Feuer PKW in Höhe Krückeberg (04.02.2017)

Einsatzbeginn:

Samstag, 04. Februar 2017 – 09:32 Uhr

Einsatzort:

Krückeberg alte B83 Höhe Krückeberg

Einsatzstichwort:

PKW-Brand

Alarmstufe:

FEU PKW

Eingesetzte Kräfte:

FF Krückeberg, FF Hessisch Oldendorf

Einsatzende:

Samstag, 04. Februar 2017 – 10:30 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf – Am morgen des 4. Februar wurden die Feuerwehren Krückeberg und Hessisch Oldendorf zu einem PKW-Brand auf die alte B 83 Höhe Krückeberg gerufen. Um 09:32 Uhr piepten die Meldeempfänger der beiden Ortswehren. Umgehend machten sich die Kameraden auf den Weg zu ihren Feuerwehrhäusern, rüsteten sich aus und fuhren die Einsatzstelle mit ihren Einsatzfahrzeugen an. Hierbei ist noch mal zu erwähnen das die Ehrenamtlichen Kräfte dafür alles stehen und liegen lassen. Sie verlassen ihre Arbeitsstellen und auch die Familien bleiben beim Samstagmorgenfrühstück dann alleine. Dies alles um nach kurzer Zeit am Einsatzort zu sein. Als die ersten Kräfte eintrafen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Bereits auf der Anfahrt haben sich die Kameraden mit Atemschutz ausgerüstet. Sofort wurden Löschmaßnahmen mit dem Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug welches 2400 Liter mitführt eingeleitet. Die Ortswehr Krückeberg baute zeitgleich eine Wasserentnahmestelle aus dem nahegelegenen Bach auf. Dennoch reichten 600 Liter Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug um das Feuer zu bekämpfen. Anschließend wurde der PKW noch gekühlt und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die alte B 83 war während der Löscharbeiten voll gesperrt.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]