Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Feuer in Wohnung in Hess. Oldendorf (01.01.2017)

Einsatzbeginn:

Sonntag, 01. Januar 2017 – 16:07 Uhr

Einsatzort:

Hessisch Oldendorf – Lange Strasse

Einsatzstichwort:

1 Person auf dem Balkon

Alarmstufe:

Feu Wohnung

Eingesetzte Kräfte:

FF Hessisch Oldendorf, FF Hameln

Einsatzende:

Sonntag, 01. Januar 2017 – 16:30 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf – Nach dem der Jahreswechsel für die Hessisch Oldendorfer Feuerwehren ruhig verlief, wurden am Sonntag den 01 Januar 2017 die Feuerwehren Hessisch Oldendorf und Hameln um 16:07 Uhr zu einem Wohnungsbrand nach Hessisch Oldendorf gerufen. Da eine Wohnung brennen sollte und sich eine Person auf dem Balkon befinden sollte entschied die Leitstelle gleich die Drehleiter aus Hameln mit zu alarmieren. Diese konnte die Anfahrt aber abbrechen. Als die ersten Kräfte unter der Leitung des Stadtbrandmeister Karsten Redeker eintrafen war das Feuer bereits aus. Es hatte ein Stuhl in der Wohnung gebrannt. Ein Anwohner wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben, musste aber nicht ins Krankenhaus überführt werden. Nachdem die Brandstelle kontrolliert und die Wohnung gelüftet wurde, konnten alle Kräfte wieder einrücken.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]