Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Schornsteinbrand in Barksen (19.11.2016)

Einsatzbeginn:

Samstag, 19. November 2016 – 18:51 Uhr

Einsatzort:

Barksen – Zur Eulenburg

Einsatzstichwort:

Schornsteinbrand

Alarmstufe:

Feu Schornstein

Eingesetzte Kräfte:

FF Barksen, FF Hessisch Oldendorf ELW

Einsatzende:

Samstag, 19. November 2016 – 19:30 Uhr

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf – Am Samstagabend den 19. November 2016 wurden die Feuerwehren Barksen und Hessisch Oldendorf zu einem Schornsteinbrand in die Strasse „Zur Eulenburg gerufen. Kurz nach der Alarmierung war die Feuerwehr Barksen mit Stärke 1/28 vor Ort. Nach einer ersten Lageerkundung durch den Einsatzleiter Ortsbrandmeister Benjamin Ebbighausen und der Personalstärke der Ortswehr  wurde die Ortswehr Hessisch Oldendorf nur mit dem Einsatzleitwagen angefordert, da sich darauf die Wärmebildkamerad befindet. Der Schlot war leicht erhitzt. Zur Absicherung und Beobachtung des Schlotes wurde in dem drei stockigen Haus auf jeder Etage zwei Feuerwehrmänner (SB) abgestellt. Es wurde eine Wasserentnahmestelle aus einem Hydranten sowie vorsorglich ein Löschangriff aufgebaut. Der bereits von der Anwohnerin alarmierte Schornsteinfeger kontrollierte den Schornstein und kehrte diesen aus. In der zweiten Etage musste noch vorsorglich ein Einbauschrank der um den Schlot gebaut war, leer geräumt werden. Gegen 19:30 Uhr war der Einsatz beendet und alle Kräfte rückten wieder ein. Vorsorglich stand auch ein Rettungswagen in Bereitstellung.


Mehr über: Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont - Einsätze

[alle Fotogalerie anzeigen]