Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Facebook
YouTube
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

29.06.2012 Unwettereinsätze

Unwettereinsätze im Stadtgebiet

 

 

Einsatzbeginn:

 Freitag, 29.06.2012 - 16:28 Uhr

Einsatzorte:  Hessisch Oldendorf, Rohden, Segelhorst, Barksen
Einsatzstichwort:  Unwettereinsätze
Alarmstufe:  THilfe0Alarm bzw. THilfe0Einsatz
Eingesetzte Kräfte:

 Hessisch Oldendorf, Rohden, Segelhorst, Barksen

Einsatzende:

  18:20 Uhr

 

Am Donnerstag zog ein schweres Gewitter über den Landkreis Hameln-Pyrmont. Als erstes an diesem Tag wurde die Schwerpunktwehr Hessisch Oldendorf alarmiert. In der Welseder Strasse sollte ein Laden überflutet werden. Als die Feuerwehr eintraf wurde bereits von den Angestellten das Wasser nach draußen befördert, sodass von Seiten der Feuerwehr kein Einsatz mehr erforderlich war. In Segelhorst drohte ein Bach überzulaufen. Die Ortswehr Segelhorst öffnete ein Ablaufgitter und reinigte eine Strasse. In Rohden gab es mehrere Einsatzstellen. Es mußte ein Bachlauf freigeräumt werden und mit Hilfe der Ortswehr Hessisch Oldendorf eine Strasse von Geröll beseitigt werden. Als letztes an diesem Tag wurde die Ortswehr Barksen auf den Plan gerufen. Es sollte ein Keller vollgelaufen sein. Es wurde mit einer Tauchpumpe ein Schacht vor dem Haus ausgepumpt, so das kein Wasser nachfließen konnte.

Gegen 18:00 Uhr waren alle Einheiten wieder eingerückt.

 

-

 

29.6.2012-1- 

 

Einsatzstelle Rohden

 

29.6.2012-2- 

 

Einsatzstelle Barksen

 

Tobias Ebbighausen STPW Hessisch Oldendorf